Aktuelles zum Thema Haus-, Immobilien- und WEG-Verwaltung

Hier finden sie aktuelles und Neuigkeiten rund um Immobilien, Verwaltung, Vermietung, Verpachtung und Wohneigentum bzw. Eigentumswohnungen.

Diese Seite informiert über aktuelle Urteile, Mietrecht, WEG-Recht, Verordnungen und Vorschriften.

_________________________________________________________

 

 

Eigentümergemeinschaft: Beschluss über einheitliche Rauchwarnmelder zulässig - 19.09.2019

Beschließen die Wohnungseigentümer einer Eigentümergemeinschaft die Installation und Wartung von Rauchwarnmeldern für das gesamte Gebäude an eine Fachfirma zu übertragen, gilt der Beschluss für alle Eigentümer, unabhängig davon, ob diese bereits eigene Rauchmelder installiert haben. Das hat der BGH in einem Urteil vom 17.12.18 entschieden. Weiter lesen...

 

 

Zweitwohnung: Doppelter Rundfunkbeitrag nicht gerechtfertigt - 17.08.2018

Zweitwohnung: Doppelter Rundfunkbeitrag nicht gerechtfertigt. In seinem Urteil vom 18. Juli 2018 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der Rundfunkbeitrag in seiner heutigen Form grundsätzlich zulässig ist, die doppelte Beitragspflicht für Zweitwohnungen dagegen nicht. Hier ist nun eine Befreiung möglich. Weiter lesen...

 

 

Energieausweise rechtzeitig erneuern - 03.11.2017

Energieausweise sind Pflicht. Bei Vermietung, Verpachtung oder beim Verkauf eines Gebäudes sind entsprechende Dokumente bereits bei der Besichtigung vorzulegen. Sie sollen Mietern oder Käufern einen Überblick über den energetischen Zustand eines Gebäudes bieten. 2007 wurden die ersten Ausweise ausgestellt. Sie laufen nun nach 10 Jahren ab. Zeit über eine Erneuerung nachzudenken. Weiter lesen...

 

 

Vermieterbescheinigung entfällt bei Auszug - 23.11.2016

Seit dem 1.11.2015 sind Vermieter verpflichtet, Mietern sowohl den Einzug als auch den Auszug zu bestätigen (sog. Wohnungsgeberbestätigung bzw. Vermieterbescheinigung). Dies ist nun geändert worden. Weiter lesen...

 

 

Mietkosten für Rauchwarnmelder sind nicht umlegbar - 25.07.2016

Das Landgericht Hagen hat mit Urteil vom 04.03.2016 entschieden, dass die Die Kosten für die Anmietung von Rauchwarnmeldern nicht als sonstige Betriebskosten auf die Mieter umlegbar sind, weil die Anmietung an die Stelle der nicht umlagefähigen Anschaffung tritt. Weiter lesen...

 

 

Wirksame Formulierung der Kleinreparaturklausel - 05.01.2016

Bei der Formulierung der Kleinreparaturklausel im Mietvertrag sollten Vermieter klar definieren, dass der Mieter nur Kosten bis zu einem bestimmten Betrag (von z. B. 75 € oder 100 €) für Reparaturen an Gegenständen übernehmen, auf die sie direkten Zugriff haben... weiter lesen

 

 

BGH kippt Schönheitsreparatur-Klauseln - 13.05.2015

Wenn die Wohnung unrenoviert übergeben wurde, können Schönheitsreparaturen nicht mehr formularmäßig auf den Mieter übertragen werden. Auch Quotenabgeltungsklauseln hält der BGH jetzt für unwirksam.
...weiter lesen

 

 

 

Die neue Meldepflicht für Heizungs- und Wassermessgeräte - 03.12.2014

Ab 1.1.2015 müssen neue Wasser- und Wärmezähler dem Eichamt gemeldet werden. Grundlage sind neue gesetzliche Regelungen zum Mess- und Eichwesen.
... weiter lesen

 

 

 

Mietkaution - Anspruch auf sofortige Rückzahlung? - 17.11.2014

Das Mietverhältnis ist beendet und die Wohnung wurde in einem einwandfreien Zustand an den Vermieter übergeben. Kann der ehemalige Mieter die Rückzahlung der Mietkaution in voller Höhe verlangen?
...weiter lesen.

 

 

Sondernutzungsrecht kann nicht per Beschluss bestellt werden - 10.10.2014

Im April 2014 entschied das Landgericht Hamburg, dass Wohnungseigentümer ein Sondernutzungsrecht nicht per Mehrheitsbeschluss einräumen können.

Folgender Fall hatte sich ergeben:... weiter lesen.

 

 

Moderne, dichtschließende Fenster? Vermieter hat Mieter auf besonderes Wohnverhalten hinzuweisen! - 30.07.2014

Der Vermieter den Mieter hat bei Einbau oder Vorhandensein isolierverglaster Kunstofffenster ausreichend und präzise auf ein angepasstes Heiz- und Lüftungsverhalten hinzuweisen...weiter lesen.

 

 

Verwertung der Kaution durch den Vermieter bei laufendem Mietverhältnis ist unzulässig! - 19.05.2014

Der Bundesgerichtshof hat aktuell entschieden (Az. VIII ZR 234/13 vom 7. Mai 2014), dass die Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag zwischen Mieter und Vermieter, die dem Vermieter gestattet, während des laufenden Mietverhältnisses die Kaution zur Befriedigung streitiger Forderungen zu verwerten, unwirksam ist... weiter lesen

 

Energieeinsparverordnung 2014 - Last Minute Tipp für Immobilienbesitzer! - 14.04.2014

Ab dem  01. Mai 2014 tritt die Energieeinsparverordnung 2014 in Kraft. Ziel ist, Mieter oder Käufer einer Immobilie mit Hilfe des Energieausweises zukünftig noch besser über den energetischen Zustand eines Objekts zu informieren. Das bringt für Immobilienverkäufer oder -vermieter eine Reihe von Veränderungen mit sich... weiter lesen

 

Grundsteuererlass bei Wohnungsleerstand - 18.02.2014

Bei unverschuldeten erheblichen Mietausfällen haben Vermieter grundsätzlich Anspruch auf einen Teilerlass der Grundsteuer. Bis zum 31.03.2014 können entsprechende Anträge für Mietausfälle im vergangenen Jahr gestellt werden... weiterlesen

 

Rauchwarnmelderpflicht für Nordrhein-Westfalen - 22.01.2014

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat am 20.03.2013 beschlossen, dass Schlafräume, Kinderzimmer und Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, mit mindestens einem Rauchwarnmelder ausgestattet werden müssen... weiter lesen

 

HAUSVERWALTUNG RUHRMETROPOLE - Ihre Hausverwaltung für Oberhausen, Mülheim, Essen und Umgebung

2021 Hausverwaltung Ruhrmetropole Gianina Ehrig-Keldenich | Grafik Design: Heyl & Hopp GbR | HTML Layout: EDV Saes UG